Sebastian Strycker

Sebastian Stryckes Leidenschaft für die Perkussion entstand als Teenager auf einer Afrikareise, nach der er autodidaktisch das Djembéspiel erlernte. Nach einer Erweiterung seines Instrumentariums mit Erfahrungen in einer Pop/Soul- und Klezmerformation gilt seine Leidenschaft heute dem Verbinden musikalischer Welten zwischen West und Ost. Ob das Holz seines Cajons, das Kuhfell seiner Bongos oder die Fischhaut seines Doumbeks - Sebastian bringt sie alle mit Freude zum Klingen.